• NeueDressen4
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

Schwimmen: Neuer österreichischer Altersklassenrekord beim Slovakia Swimming Cup in Györ

Vom 1. bis 3. November starteten 6 unserer SchwimmerInnen unter einigen OlympiateilnehmerInnen beim stark besetzten internationalen Slovakia Swimming Cup in Györ.

 

Florjan Shurdhaj erreichte mit starken Zeiten über 50m Freistil im Semifinale den 11. Rang, über 100m Freistil im A-Finale hinter drei Olympiateilnehmern Platz 5 und über 200m Freistil im B-Finale den 4. Rang.

Linda Paier schaffte über 100m Brust mit neuer Bestzeit den Einzug ins B-Finale, wo sie sich als Siebente platzierte. Über 200m Brust startete sie im A-Finale und sicherte sich dort Rang 8.

Ihre Schwester Laura unterbot über 200m Brust in einer Topzeit von 2:45,15 abermals den österreichischen Altersklassenrekord auf der 25m Bahn um 3,4 Sekunden und knackte zudem an diesem Wochenende in Summe 7 steirische Rekorde. Im B-Finale über 200m Brust wurde sie Sechste.

Die Finalläufe waren für die allgemeine Klasse ausgetragen – d.h. ohne Altersklassenwertung – weshalb die Qualifikation für die Finali für die 11-jährige Laura Paier und 14-jährige Linda Paier eine sensationelle Leistung war.

Daniel Paier und Din Schlauer erschwammen mit tollen Leistungen ebenso zahlreiche neue Bestmarken und Limits für die bevorstehenden österreichischen Kurzbahnmeisterschaften im Dezember. Din rückte in der österreichischen 100m Freistil Rangliste in seiner Altersklasse mit seiner beeindruckenden Bestzeit auf Platz 4 vor.

Lilli Paier (Jg 2011) ging in Ungarn als jüngste Teilnehmerin an den Start. Sie erzielte neben einigen beeindruckenden neuen Bestzeiten auch bereits die Limits für die österreichischen Nachwuchsmeisterschaften auf der 100m (Jg. 2009) als auch auf der 200m (Jg 2008+09) Bruststrecke!

Zum Abschluss belegten Florjan, Din, Linda und Laura noch den tollen 3. Rang in der 100m Mixed-Freistilstaffel!

Nächste Station ist am 9.November die ATUS Sprint Challenge in Graz, wo wir mit in Summe 23 Leistungs- und NachwuchsschwimmerInnen am Start stehen werden.

>> Startseite