• Showcase eishockey
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

Schwimmen: Mit Großaufgebot bei der 1. Internationalen ATUS Sprint Challenge

Die 1. internationale ATUS Sprint Challenge ging vergangenen Samstag in der Grazer Auster über die Bühne. Bei diesem neuen Wettkampf im Wettkampfkalender trat die Schwimmsektion mit einem Großaufgebot an. Das Team umfasste 19 Athletinnen und Athleten, von Minis mit Jahrgang 2010 über alle Schüler-, Jugend- und Juniorenklassen bis zur Allgemeinen Klasse und den Masters.

Es gab Sprintdistanzen in allen 4 Lagen zu bestreiten und von den Jüngsten bis zu den Ältesten waren alle mit großem Einsatz, Ehrgeiz und auch viel Spaß dabei.

Durch die internationale Besetzung war aber auch die Konkurrenz sehr stark, dennoch konnte unser Team einige Medaillen ergattern:

In der Gesamtwertung gab es für Florjan Shurdhaj und Lorenz Kraxner jeweils Bronze.

In der Einzelwertung holten sich bei den Minis Manuel Fellner einmal Silber und zweimal Bronze sowie Hanna Del Negro einmal Silber, darüber hinaus gab es einmal Gold, Silber und Bronze für Florjan bei den Junioren und Silber für Lorenz in der Schülerklasse I, Bronze für Leo Yifan Chen in der Jugendklasse II, Gold für Christian Wohlmutter in der Allgemeinen Klasse, dreimal Silber für Heike Heinemann sowie Silber und Bronze für Gabor Heinemann bei den Masters.

Mit vierten Plätzen ganz knapp dran waren Katharina Posch und Unna Szumovski in der Schülerklasse II sowie Andreas Didu-Macesanu in der Jugendklasse I.

Auch die weiteren Schwimmerinnen und Schwimmer Sophie Groiss, Din Schlauer, Alex Lin, David Fellner, Vanessa Schuller, Sarah Lautischer und Alyssa Wintschnig konnten sich mit ihren tollen Leistungen im vorderen Mittelfeld platzieren.

Neben dem Schwimmtraining für die zahlreichen jungen Schwimmer wurde auch das Training für die Masters heuer intensiviert und so konnte Petra Szumovski-Pressler bereits nach 2-monatigem Training ihr Debut in der Mastersklasse geben.

Es war ein besonderer Spaß und für das weitere Training eine Riesenmotivation an diesem kind- und erwachsenengerechten Wettkampf teilzunehmen. Die Organisation war professionell, die Stimmung super – ein erfolgreicher, erfahrungsreicher und toller Tag für die Schwimmsektion!

>> Startseite