• NeueDressen4
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

Schwimmen: Erneut Österreichischer Nachwuchsrekord

Vom 24-26.Juni war die Schwimmsektion bei den Steirischen Landesmeisterschaften in Kapfenberg sowie beim Finale der Österr. Mannschafts- und Mehrlagenwettkämpfe in der Südstadt bei Maria Enzersdorf im Einsatz. Neben zahlreichen Meistertiteln gab es durch Lilli Paier über 200m Brust erneut einen Österreichischen Nachwuchsrekord.

Bei den Steirischen Landesmeisterschaften in Kapfenberg waren unter der Leitung von Cheftrainer Christian Wohlmutter sowie Nachwuchstrainerin Laura Pabel 17 SchwimmerInnen am Start. In der Allgemeinen Klasse schwammen sechs SchwimmerInnen an das Podest. Über den Steirischen Landesmeistertitel können sich Florjan Shurdhaj (2-mal Gold über 100m und 200m Rücken, 2-mal Silber über 100m Schmetterling, 100m Freistil, Bronze über 50m Freistil), Daniel Paier (2-mal Gold über 100m und 200m Brust, Silber über 200m Schmetterling, 2-mal Bronze über 200m und 400m Lagen) und Lilli Paier über 200m Brust mit dem Österreichischen Nachwuchsrekord freuen. Vizelandesmeister wurde Laura Paier (3-mal Silber über 100m und 200m Brust, 400m Lagen sowie Bronze über 200m Lagen). Bronze in der Allgemeinen Klasse holten sich Din Schlauer über 100m Schmetterling und 200m Freistil sowie Hana Schlauer über 50m Brust.

Zahlreiche Medaillen gab es auch in den Nachwuchsklassen: Lilli Paier 3-mal Gold (400m Lagen, 100m Freistil, 200m Lagen), Eric Li 2-mal Gold (200m Rücken und 200m Brust, Silber über 100m Brust sowie 2-mal Bronze über 200m Freistil, 200m Lagen), Laura Paier 2-mal Gold (100m und 200m Brust), 2-mal Silber (200m und 400m Lagen), Din Schlauer 2-mal Gold (100m Freistil, 200m Schmetterling), 3-mal Silber (400m Lagen, 200m Rücken, 100m Rücken), 2-mal Bronze (400m Freistil, 200m Lagen), Hana Schlauer 2-mal Gold (100m und 200m Brust), Bronze (200m Lagen), Lorenz Kraxner Gold über 800m Freistil und Silber über 400m Lagen, Sara Schlauer 4-mal Silber (200m Rücken, 100m Schmetterling, 200m Freistil, 100m Brust), 3-mal Bronze (400m Freistil, 100m Rücken, 200m Lagen), Jakob Kraxner Silber über 200m Brust, Bronze über 100m Brust, Marc Oberleitner 2-mal Bronze (200m Rücken, 100m Schmetterling). Vanessa Schuller Platz 4 über 100m und 200m Brust sowie 100m Freistil und Christoph Gamsjäger 800m Freistil 4., 200m Rücken 5. schwammen knapp am Podest vorbei.

Zeitgleich wurde im BFSZ Südstadt bei Maria Enzersdorf auch das Finale der Österr. Mannschafts- und Mehrlagenwettkämpfe der Schülerklasse ausgetragen. Im Februar gingen unsere Mädchenmannschaft sowie Lilli Paier in der Einzelwertung in der Grazer Auster beim Qualifikationswettkampf in der Kombinationswertung über 50m Schmetterling, 100m Brust, 400m Freistil , 200 m Lagen und 200m Rücken als Punkteststärkste ihrer Altersklasse hervor. Mit hervorragenden neuen Bestleistungen auf allen fünf Strecken konnte Lilli Paier beim Entscheidungswettkampf dieses Wochenende in Maria Enzersdorf ihrer Favoritenrolle mit deutlichem Vorsprung auf ihre Konkurrentinnen gerecht werden und darf sich über den Österreichischen Meistertitel im Mehrlagenwettkampf der Schülerklasse III freuen! Die Mädchenmannschaft mit Patricia Sabjan, Hanna Del Negro, Neila Mlivo und Lilli Paier platzierte sich in der Mannschaftswertung auf Rang 12.

>> Startseite