• NeueDressen4
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

Schwimmen: In der österreichischen Spitze angekommen

Ein Monat nach unserer Dominanz bei den Steirischen Hallenmeisterschaften gingen in der Grazer Auster vom 4. bis 7.März die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse über die Bühne, bei denen sich unsere SchwimmerInnen unterstützt von Co-Trainer Fazli Shurdhaj mit Österreichs Schwimmelite um die heiß begehrten Staatsmeistertitel matchten.

Die Schwimmsektion war mit vier SchwimmerInnen am Start und schaffte es nach den zahlreichen Edelmetallen bei Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen in den letzten Jahren erstmals auch in der Allgemeinen Klasse zweimal auf das Siegerpodest.

Florjan Shurdhaj wurde über 200m Rücken um den Bruchteil einer Sekunde hinter Österreichs Schwimmstar Bernhard Reitshammer Zweiter und erzielte mit seiner Zeit von 2:01,00 auch seinen zweiten Steirischen Rekord in der Allgemeinen Klasse. Über 400m Lagen wurde er Fünfter und schaffte den Einzug in das Finale und somit Top10 Platzierungen auch über 50m Freistil, 200m Freistil, 100m Lagen und 100m Freistil.

Das zweite Edelmetall holte Linda Paier. Mit ihren jungen 15 Jahren wurde sie über ihre Paradestrecke 200m Brust in der Allgemeinen Klasse Dritte und qualifizierte sich auch über 100m Brust und 50m Brust für die Finalläufe, in denen sie den 6. und 8.Platz belegte.

Daniel Paier qualifizierte sich erstmals für Finalläufe bei Österreichischen Meisterschaften und wurde über 200m Brust Achter (5.Platz bei den Junioren) und 400m Lagen Neunter (4.Platz bei den Junioren).

Noch-Nachwuchsschwimmer Din Schlauer sammelte wertvolle Wettkampferfahrungen bei den Erwachsenen und bestätigte mit Top-Zeiten seine Medaillenhoffnung für die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften (12-14.März) über 100m Schmetterling und 100m Freistil.

>> Startseite