• NeueDressen4
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

Tischtennis: 9 Punkte in 3 Runden

Nach drei Spielrunden stehen unsere Tischtennismannschaften in gleich drei Ligen mit weißer Weste da. Das Landesligatrio Köberl-Probst-Zündel fertigte in nur einer Stunde Spielzeit das Team der Spielgemeinschaft Übelbach - Don Bosco ab.

Ähnlich verlief die dritte Runde für die Oberligamannschaft. Mit lediglich zwei abgegebenen Sätzen demontierten Hufnagl-Gutschi-Kienreich die Gäste aus dem Sölktal mit der 7:0-Höchststrafe.

In der Unterliga zeigte unser Team wieder einmal großen Kampfgeist und bezwang mit dem ESV Bruck/Mur einen Titelfavoriten zuhause mit 6:3. Erwähnenswert dabei der Sieg von Mayer Reinhardt über den nominell stärkeren italienischen Legionär Infantolino.

Alle drei Teams finden sich in der jeweiligen Liga an der Tabellenspitze, das Unterligateam jedoch punktegleich hinter Vordernberg auf Platz 2.

In der Gebietsliga konnte das Team Leo 5 auswärts wichtige Punkte gegen ESV Bruck/Mur 2 einheimsen, maßgeblich beteiligt am Remis war Tremmel Ronald mit einer 3:0 Einzelleistung. Die Newcomer in dieser Liga, Leo 7, konnten erste Einzelsiege gegen den KSV 8 verbuchen.

Sektionsleiter Martin Köberl: Besser kann es für Leo 1-4 nicht laufen, 3 Mannschaften haben alle möglichen Punkte geholt, Leo 2 hat Titelmitstreiter Gratwein bereits Punkte geraubt, mit Bernhard Michi als Zugpferd ist auch diese Mannschaft absolut für Großes zu haben. In der Gebietsliga und ersten Klasse ist sicher noch bei allen Mannschaften Luft nach oben, aber der Aufwärtstrend ist unverkennbar.

 

SV Leoben 1 - Spielgemeinschaft Übelbach/ Don Bosco 3       6:1

Probst 2:0, Köberl 2:0, Zündel 1:1, Doppel 1:0 (Probst, Köberl)

SV Leoben 3 - TTC Sölk 1                                                                    7:0

Hufnagl 2:0, Gutschi 2:0, Kienreich 2:0, Doppel 1:0 (Hufnagl, Gutschi)

SV Leoben 4 - ESV Bruck/Mur 1                                                   6:3

Mayer 3:0, Vouk 2:1, Chwatal 1:1, Doppel 0:1 (Mayer, Chwatal)

ESV Bruck/Mur 2 - SV Leoben 5                                                   5:5

Tremmel 3:0, Ott 2:1, Steiner 0:3, Doppel 0:1 (Ott, Steiner)

KSV Kapfenberg 8 - SV Leoben 7                                                 6:3

Griesser 1:2, Juri 1:2, Milos 1:1, Doppel 0:1 (Milos, Juri)

>> Startseite