• NeueDressen4
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

Schwimmen: Steirische Hallenmeisterschaften- Florjan Shurdhaj schwimmt steirischen Rekord über 400m Lagen

Die Erfolgsserie unserer Schwimmsektion konnte bei den steirischen Hallenmeisterschaften in Graz fortgesetzt werden. Florjan Shurdhaj schwamm gleich am ersten Wettkampftag über 400m Lagen mit 4:31.62 eine persönliche Bestzeit und brach den seit 2011 von Markus Scherübl aufgestellten steirischen Rekord.

Seine Teamkollegen haben gleich mit dieser tollen Leistung mitgezogen und an den drei Wettkampftagen gelang es allen ihre persönlichen Bestzeiten in beinahe allen Lagen in großen Schritten zu verbessern.

Neben den 400m Lagen wurde Florjan Shurdhaj auch steirischer Meister über 200m Freistil, dreifacher Vizemeister über 100m Lagen, 100m Rücken und 200m Schmetterling, sowie jeweils dritter über 100m Brust, 100m Freistil und 200m Lagen.

Din Schlauer und Alex Lin dominierten die Freistil-, Schmetterling -und Lagenbewerbe der Jugendklasse 1 und gewannen 5-mal Gold. Alex Lin holte sich den Sieg über 400m Lagen, 200m Schmetterling und 100m Schmetterling, sowie die Bronzene über 100m Rücken. Din Schlauer sicherte sich den ersten Platz über 100m Lagen und 100m Freistil, wurde Zweiter über 100m Rücken und 200m Lagen und gewann zusätzlich über 800m Freistil und 200m Freistil jeweils Bronze.

Die jüngeren Teamkolleginnen Katharina Posch und Unna Szumovski zeigten ebenso ihre Klasse mit 5 Goldmedaillen in der Schülerklasse 2. Katharina Posch stand mit den Siegen über 200m Brust, 100m Brust, 100m Freistil und 200m Lagen am Podest 4-mal ganz oben, Unna Szumovski neben ihr als zweite über 100m Brust und 100m Freistil sowie als Siegerin über 100m Lagen.

Otto Brugger debütierte in der Mastersklasse und holte sich gleich einmal Gold über 100m Freistil, 2-mal Silber über 50m Brust und 100m Brust sowie einmal die Bronzene über 50m Freistil. Peter Schumacher wurde in seiner Altersklasse steirischer Vizemeister über 50m Schmetterling, 100m Lagen und 100m Brust.

Cheftrainer Christian Wohlmutter ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden: „Die Steirischen Hallenmeisterschaften waren der erste große Erfolg in diesem Jahr, welches gerade erst begonnen hat und die Krönung eines langen Trainingsblocks. Wir haben noch einige Ziele vor unseren Augen, an die wir uns von Training zu Training näher hinarbeiten!“

>> Startseite