• NeueDressen4
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

TT-Bundesliga: 3 Spiele, 9 Punkte

Tolle Performance unserer Tischtennisherren in der Bundesliga, in drei Begegnungen gaben sie lediglich ein Spiel ab. Das Nachtragsspiel gegen den TTC Oberpullendorf endete auswärts mit einem klaren 6:0 – Sieg unseres Teams. Die beiden folgenden Heimspiele verliefen aus unserer Sicht ebenfalls perfekt.

Köberl und Co. fertigten die Spielgemeinschaft St. Veit/Hainfeld (NÖ) unerwartet mit 6:1 ab. Mit diesem Sieg überholte man den Gegner in der Tabelle bereits am Samstag. Am Sonntag gab es für unsere Tischtennisherren wiederum einen 6:0 Kantersieg über die personell geschwächten Gäste aus Baden, was einen weiteren Platz in der Tabelle nach oben bedeutete. In der Vereinsgeschichte feierte unser Bundesligateam mit einer Matchbilanz von 18:1 die höchsten Siege innerhalb von drei Runden.

Die nächsten Heimspiele finden am 23. und 24. Februar statt. Trotz Hochform wird es sehr schwer werden, gegen die Spielgemeinschaft Wiener Sportklub / Flötzersteig zu punkten, gegen den TTV Wiener Neudorf hofft man zumindest auf ein Remis.

 TTC Oberpullendorf – SV Leoben                                                          0:6

Köberl 2:0, Ahmed 2:0, Probst 2:0

SV Leoben – SPG St. Veit/Hainfeld                                                  6:1

Köberl 3:0, Ahmed 2:0, Probst 1:1

SV Leoben – SG BAC/TTA Baden                                                    6:0

Köberl 2:0, Ahmed 2:0, Probst 2:0

>> Startseite