• NeueDressen4
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

TT-Bundesliga: Tolle Auswärtsperformance unseres Bundesligateams

Am vergangenen Wochenende standen unsere Tischtennisherren in Niederösterreich an der Platte. Gegen den Badener AC gingen sie zwar als Favorit in die Begegnung, der Spielverlauf gestaltete sich dann aber überraschend spannend.

Badens Legionär Ahmadian konnte an diesem Tag seine Topform abrufen und blieb in allen drei Matches ungefährdet. Da die übrigen Einzel weitgehend souverän an unser Team gingen, kam es beim Stand von 5:4 aus Leobner Sicht zum Doppel, in dem unsere Paarung Martin Köberl/Thomas Probst die Oberhand behielt und den knappen 6:4 Sieg fixierte. Im Bezirk Lilienfeld überraschte unser Team am Sonntag mit dem exakt selben Ergebnis gegen die spielerisch favorisierte Mannschaft St.Veit/Hainfeld. Nach einem offenen Schlagabtausch mussten Martin und Thomas beim Stand von 5:4 erneut in ein entscheidendes Doppel, in dem unsere Paarung in einem fesselnden 5-Satz Krimi gegen Kranabitl/Kraft die Oberhand behielt und damit seit 2015 (!) in der 2. Bundesliga ungeschlagen ist.  

Thomas Probst und Martin Köberl bleiben im Doppel weiterhin ungeschlagen (v.l.n.r.)

Mit den beiden Auswärtssiegen konnte sich unsere Bundesligamannschaft auf den hervorragenden vierten Tabellenplatz vorschieben. Am kommenden Wochenende ist sie beim TTV Wiener Neudorf und der Spielgemeinschaft Flötzersteig/Sportklub Wien zu Gast.

SV Leoben – Baden AC 6:4

Probst 2, Bernhard 2, Köberl 1, Doppel Köberl/Probst

SV Leoben –St. Veit/Hainfeld 6:4

Probst 2, Köberl 2, Bernhard 1, Doppel Köberl/Probst

 >> Startseite