• Showcase eishockey
  • Showcase TT
  • Showcase Fechten
  • Showcase Schwimmen
  • Showcase Tennis

SV Leoben

Tischtennis: 3-mal Gold für Reinhard Sorger

Bei den österreichischen Meisterschaften der Senioren in Kufstein stellte sich Altmeister Reinhard Sorger wieder einmal ins Rampenlicht. Mit Partner Peter Trutnovsky vom TTC Übelbach bezwang er das als Nummer zwei gesetzte Paar Hable/Wellinger im 60+ Doppel-Halbfinale.

in bestechender Form, Reinhard Sorger

Im Finale setzten die beiden noch einen drauf und holten sich Gold, wobei sie die Nummer-Eins-Paarung Falkner/Storf mit 3:0 deklassierten. Im Doppel 65+  der Herren war Reinhard gemeinsam mit Partner Gerhard Ast (NÖ) als Nummer eins gesetzt. Diese Rolle verteidigten die beiden bravurös, sie holten Gold ohne einen einzigen Satz abzugeben.

Dieses Jahr schien „Reini“ in bestechender Form zu sein, denn im Einzel 65+  gelang es ihm seinen Partner im Doppel und ewigen Kontrahenten im Einzel, Gerhard Ast, nach etlichen Jahren im Finale wieder einmal zu bezwingen. So sicherte er sich sein drittes Gold.

Als Abrundung zu seinem 3-Gänge-Gold holte er gemeinsam mit Helene Schwarz vom USV Indigo Graz noch Bronze im 65+ Mixed-Doppel.

3-mal Gold für "Reini"

Neben dieser Top-Leistung gibt es im Tischtennis noch eine weitere: beim 4. und letzten Durchgang der steirischen Nachwuchssuperliga in Kapfenberg und Bruck sicherte sich Simon Zündel als bester U15-Spieler Platz 2 in der Topgruppe, Nico Harecker konnte Gruppe zwei gewinnen und qualifizierte sich somit für die Topgruppe.

Die Sportvereinigung Leoben gratuliert ihren Athleten zu diesen tollen Erfolgen!

>> Startseite